von Elli Bauer

QSC Qontact-Interview mit NetTask: Kommunikation und Zusammenarbeit aus einem Guss.

Quelle: Pixabay CC0 Public Domain/ Erdenebayar

QSC AG Logo
Quelle: QSC AG

Das Unternehmen NetTask versorgt kleine und mittelständische Unternehmen mit Hosted Lync und setzt zur Integration der externen Telefonie auf den SIP-Trunk der QSC AG. Wie Kunden davon national und international profitieren, erläutert Geschäftsführer Marco Rutzke im Interview.

Herr Rutzke, seit wann sind Sie Partner der QSC AG und wie kam es dazu?

René Bernard, QSC AG

Ende 2011 teilte QSC über die Unternehmensplattform Xing in der von uns gegründeten Microsoft Lync Gruppe mit, dass sie als erster deutscher Carrier von Microsoft einen zertifizierten SIP-Trunk für Lync anbietet. Daraufhin haben wir uns gemeldet, denn wir suchten dringend eine solche Lösung, um unseren Kunden aus Hosted Lync heraus Telefonie ins öffentliche Netz zu ermöglichen. Das war bislang nur umständlich über ein zusätzliches ISDN-Gateway eines anderen Anbieters möglich. Zertifizierte SIPTrunks waren für uns die elegantere und preislich attraktivere Option.
Marco Rutzke, Geschäftsführer NetTask GmbH

Liegt in diesem Bereich nun der Schwerpunkt Ihrer Zusammenarbeit mit QSC?

René Bernard, QSC AG

Ja, wir beziehen IPfonie ®extended link als Vorleistungsprodukt von QSC, um unsere mandantenfähigen Hosted Lync und Hosted Fax Plattformen an das öffentliche Telefonnetz anzuschließen. Damit telefonieren Kunden aus Microsoft Lync heraus genauso komfortabel wie mit ISDN und profitieren zusätzlich von den unzähligen Möglichkeiten von Unified Communications. Wir können beispielsweise durchwahlfähige Telefonnummern anbieten, mit denen Kunden in alle Welt telefonieren und externe Teilnehmer per Mausklick zu Telefonkonferenzen einladen – egal ob diese eine IP- oder eine ISDN-Telefonanlage nutzen oder analog telefonieren. Die Telefonie unserer Kunden übergeben wir dafür von unseren Rechenzentren am Standort Deutschland an das QSC-Backbone. Redundant ausgelegte Systeme stellen auf beiden Seiten ausfallsicher alle Leistungsmerkmale bereit.
Marco Rutzke, Geschäftsführer NetTask GmbH

Wie profitieren Sie und Ihre Kunden von der Zusammenarbeit?

René Bernard, QSC AG

Wir stehen mit QSC in engem Kontakt und haben eigene Ansprechpartner für die IPfonie® Produkte, bis hin zu den Produktmanagern, mit denen wir gemeinsam das Produkt kontinuierlich weiterentwickeln und Probleme schnell lösen können. Durch unseren Praxiseinsatz finden wir Verbesserungspotenzial, von technischen Details bis zu Abrechnungs-Prozessen, und geben das an QSC direkt weiter. Bei QSC fühlen wir uns gut aufgehoben, weil QSC zu unserer Kundenphilosophie passt. Wir bieten Microsoft Lync als Hosting-Lösung inklusive der Festnetzanbindung an, damit auch kleine und mittelständische Unternehmen ohne das Budget für eine eigene Lync-Server-Infrastruktur die Chance bekommen, von der Microsoft-Lösung zu profitieren.
Marco Rutzke, Geschäftsführer NetTask GmbH

Welche Perspektiven sehen Sie für die Zukunft?

René Bernard, QSC AG

Viele Unternehmen setzen auf Microsoft-Produkte, die ihnen in der Cloud die Kommunikation und Zusammenarbeit erleichtern. Die Integration der Telefonie, der deutliche Mehrwert der Lösung und der Rechenzentrumsstandort Deutschland, welcher für die Einhaltung des Datenschutzes bürgt, führt zu zusätzlichen Synergie-Effekten. Die klassische ISDN-Telefonanlage ist daher meines Erachtens ein Auslaufmodell. Die großen Konzerne machen das vor und viele kleine Firmen, besonders wenn sie als Partner und Zulieferer mit den Großen zusammenarbeiten, ziehen nach. Dieser Trend wird sich in Deutschland und besonders auch international fortsetzen. Kunden wünschen sich beispielsweise verstärkt internationale lokale Einwahlnummern, damit Partner und Mitarbeiter an jedem Standort der Welt zu regionalen Telefongebühren an Konferenzen teilnehmen können. Wir freuen uns, dass wir mit QSC einen Partner gefunden haben, der mit uns auch dieses internationale Geschäft konsequent weiterentwickelt.
Marco Rutzke, Geschäftsführer NetTask GmbH

Herr Rutzke, vielen Dank für das Interview!

René Bernard, QSC AG

Zurück

Hat Ihnen unser Artikel gefallen?

Teilen Sie ihn mit Ihren Followern.

NetTask MDRN.WORK Revolution

NetTask ist der führende Cloud Service Provider für „Modernes Arbeiten“ in Europa. Mit unserer langjährigen Themen- und Umsetzungskompetenz in der Informations- und Kommunikationstechnologie entwickeln wir, auf der Basis von Microsoft-Technologie (deHOSTED Exchange, deHOSTED Skype for Business, deHOSTED SharePoint, IoT - Technologie), cloudbasierte, hochperformante und sichere Services für die digitale Unternehmenskommunikation und Kollaboration.

Unsere Lösungen bieten Unternehmen einen nachhaltigen Mehrwert in der Arbeitseffizienz, Produktivität sowie der zielgerichteten wirtschaftlichen Verwendung ihrer IT-Budgets.