von Elli Bauer

Outlook Apps im neuen Look - für Android und IOS.

Quelle: Pixabay CC0 Public Domain/ nvtrlab

Das neue Aussehen von Outlook, soll die Bedienung von wichtigen Funktionen vereinfachen und steht ab sofort iOS-Nutzern und Android-Verwendern ab November zur Verfügung.

Outlook beachtet zudem jeweils den individuellen Charakter der beiden Betriebssysteme bei der Umgestaltung des Designs.

Outlook App Neuerungen bei den Betriebssystemversionen.

Android iOS
E-Mails, Kontakte, Kalender & Dateien stehen im Vordergrund neue Navigation erleichtert die Bedienung
Zu jeder Unterhaltung wird das Bild des Kontakts – falls vorhanden – angezeigt Buttons für Dateianhänge
Gelesene & ungelesene Nachrichten können leichter voneinander unterschieden werden Bilder & Videos können mit nur einem Klick hinzugefügt werden
farbiger Status von Terminzusagen genauere Terminansicht
  farbiger Status von Terminzusagen

Zukünftig soll auch die Kalender-App „Sunrise“ nach und nach in die Outlook Apps integriert und nachfolgend komplett durch Outlook ersetzt werden. Ein genauer Termin der Integration ist allerdings noch nicht bekannt.

Die Neuerungen für Outlook für iOS rollt Microsoft ab sofort schrittweise aus. Android-Nutzer sollen das Update Anfang November erhalten. Zudem ist das neue Outlook auch in Windows 10 Mobile enthalten.

Zurück

Hat Ihnen unser Artikel gefallen?

Teilen Sie ihn mit Ihren Followern.

NetTask MDRN.WORK Revolution

NetTask ist der führende Cloud Service Provider für „Modernes Arbeiten“ in Europa. Mit unserer langjährigen Themen- und Umsetzungskompetenz in der Informations- und Kommunikationstechnologie entwickeln wir, auf der Basis von Microsoft-Technologie (deHOSTED Exchange, deHOSTED Skype for Business, deHOSTED SharePoint, IoT - Technologie), cloudbasierte, hochperformante und sichere Services für die digitale Unternehmenskommunikation und Kollaboration.

Unsere Lösungen bieten Unternehmen einen nachhaltigen Mehrwert in der Arbeitseffizienz, Produktivität sowie der zielgerichteten wirtschaftlichen Verwendung ihrer IT-Budgets.