von Elli Bauer

Ein Zeichen für Weltoffenheit gesetzt.

Quelle: Pixabay CC0 Public Domain/ Alexas_Fotos

NetTask ist Gründungsmitglied des Vereins „Wirtschaft für ein weltoffenes Sachsen e.V.“. Der Verein „Wirtschaft für ein weltoffenes Sachsen“ will den ausländer- und fremdenfeindlichen Tendenzen im Freistaat Sachsen mit einer unternehmensinitiierten und -getragenen Kampagne entgegenwirken. Ziel ist ein wachsendes Netzwerk mit klarem Bekenntnis für ein weltoffenes und international eingebundenes Sachsen.

"Wirtschaft für ein weltoffenes Sachsen"-Logo
Bildquelle: Wirtschaft für ein weltoffenes Sachsen e.V.

Durch unsere Arbeit wollen wir einen konkreten Beitrag zu mehr Wirtschaftsleistung in Sachsen leisten und ein Zeichen für ein weltoffenes und tolerantes Sachsen setzen.

Zurück

Hat Ihnen unser Artikel gefallen?

Teilen Sie ihn mit Ihren Followern.

NetTask MDRN.WORK Revolution

NetTask ist der führende Cloud Service Provider für „Modernes Arbeiten“ in Europa. Mit unserer langjährigen Themen- und Umsetzungskompetenz in der Informations- und Kommunikationstechnologie entwickeln wir, auf der Basis von Microsoft-Technologie (deHOSTED Exchange, deHOSTED Skype for Business, deHOSTED SharePoint, IoT - Technologie), cloudbasierte, hochperformante und sichere Services für die digitale Unternehmenskommunikation und Kollaboration.

Unsere Lösungen bieten Unternehmen einen nachhaltigen Mehrwert in der Arbeitseffizienz, Produktivität sowie der zielgerichteten wirtschaftlichen Verwendung ihrer IT-Budgets.