von Elisa Förster

E-Mail & Co. - Fax bleibt ein beliebtes Medium.

"Der Nutzer sollte im Mittelpunkt stehen" - dies ist jedoch nicht immer der Fall.

Die deutsche Volkswirtschaft ist im Wandel. Alles steht auf Digitalisierung. Was hierbei aber oft vernachlässigt wird und somit in den Hintergrund gerät:

Die Technologie und Ihr Fortschritt braucht den Menschen auch weiterhin als Anwender. Denn nur in Zusammenarbeit mit dem Menschen kann ein echter Fortschritt und nachhaltiges Wachstum entstehen. Haben wir nicht alle bereits eine Software gekauft und das Gefühl das man diese nie vollständig ausreizen wird? Somit müssen die Anwender von Produkten in den Mittelpunkt gerückt werden und die Lösungen einen erheblichen Mehrwert für uns haben. Diese Erkenntnis ist noch gar nicht so alt, denn bis vor wenigen Jahren wurden Anwendungen auch technischer und funktioneller Sicht entwickelt.

Allerdings binden manche Geräte oder Produkte ihre Nutzer weiterhin an sich, weil die Nutzer vielleicht gar nicht wissen, dass es mittlerweile eine alternative Lösung gibt, die smarter und agiler als der Vorgänger ist. Ein gutes Beispiel dafür ist das Faxgerät.

4 Gründe, wieso das Fax nicht ausstirbt.

  • Höherer Rechtsverbindlichkeit
  • Höhere Datensicherheit
  • Dokumentenechtheit
  • Nachverfolgbarkeitsmanagement

Das Fax im Zeitalter der Digitalisierung.

Seinen größten Erfolg erlebte das Fax bereits in den 1970er und 1980er Jahren. Im Zeitalter des Internets und der Digitalisierung der mittelständischen Unternehmen, verschwindet es jedoch wieder aus Büros und Privatwohnungen. Doch auch in der Zeit der Umstellung auf All-IP Telefonie, wird dies nicht das endgültige aus für das Fax bedeuten. Denn für viele Anwendungsgebiete hat die Übertragung von handschriftlichen Texten oder bereits bestehende Dokumente unzählige Vorteile.

So können Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen und weitere Firmendokumente per Mail versendet werden, doch wenn es auf eine manuelle Unterschrift oder die Beweisbarkeit ankommt, greifen Mitarbeiter lieber zum bewährten Fax zurück.

Denn das Fax hat auch in Zeiten der E- Mail-Kommunikation Vorzüge die es immer noch aktuell halten. Nicht ganz ohne Bedeutung sind da z.B. die automatische Sendebestätigung, die Einbeziehung des Logos und der Unterschrift, sowie die universelle Kompatibilität.

Jedoch entspricht das klassische, "alte" Fax nicht mehr den Anforderungen der heutigen Zeit. Die Fehleranfälligkeit, der personelle Befassungsaufwand und andere Schnittstellenprobleme machen es zu einem Auslaufmodell auf Zeit.

Über ein intelligentes Netz können Faxe nun ganz leicht empfangen und gesendet werden. So wird das gesendete Fax in ein PDF-Dokument umgewandelt und später an eine E-Mail-Adresse weitergeleitet. Der Anwender hat dabei die Möglichkeit ein Fax wie eine E- Mail zu versenden und im Falle von Geschäftsdokumenten gegebenenfalls direkt rechtssicher zu archivieren.

Desktop PC mit verschiedenen Tools darum angeordnet
Quelle: in Anlehnung an Pixabay CC0 Public Domain/ geralt

Digitales Fax als echter Mehrwert.

Übersichtlichkeit: Der Anwender erhält das Fax als Dateianhang, somit hat er stets die Kontrolle und Übersicht über die Eingänge und den jeweiligen Status „direkt auf seinem Bildschirm“.

Keine alte Hardware: Klassische Fax-Geräte mit Anschaffungs- und Wartungskosten werden überflüssig, Ausfallzeiten aufgrund von Papierstau, Stromausfall oder leerer Tonerkartusche gibt es nicht mehr. Zudem wird Platz gespart.

Kosteneffizienz: Was nicht kaputt oder leer werden kann, produziert auch keine laufenden Kosten mehr für Papier, Toner oder Tinte.

Mehrwert durch deHOSTED Cloud Services.

Es gibt eine Vielzahl von Fax- Lösungen am Markt. Jedoch sind diese meist kostenintensiv und nicht homogen in die IT-Infrastruktur integrierbar. Mit unserem Cloud Service deHOSTED Exchange stellen wir Ihnen die optimale Groupware- Lösung, hosted in Germany, zur Verfügung. Damit senden und empfangen Sie Ihre digitalen Handelsbriefe, auch als Fax, geräteunabhängig und können sich bei Bedarf auf eine rechtssichere und professionelle Langzeitarchivierung Ihrer E-Mails verlassen.

Zudem ist deHOSTED Exchange mit modernsten Anti-Spam Technologien gesichert und schützt Sie vor Spamnachrichten, Verlust und Viren.

Wünschen Sie eine Beratung durch unsere Experten?

Wir unterstützen Sie gern bei der richtigen Produktauswahl, Konzeptionierung und Einführung von deHOSTED Cloud Services in Ihre Unternehmensumgebung.

Füllen Sie folgendes Kontaktformular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Zurück

Hat Ihnen unser Artikel gefallen?

Teilen Sie ihn mit Ihren Followern.

NetTask MDRN.WORK Revolution

NetTask ist der führende Cloud Service Provider für „Modernes Arbeiten“ in Europa. Mit unserer langjährigen Themen- und Umsetzungskompetenz in der Informations- und Kommunikationstechnologie entwickeln wir, auf der Basis von Microsoft-Technologie (deHOSTED Exchange, deHOSTED Skype for Business, deHOSTED SharePoint, IoT - Technologie), cloudbasierte, hochperformante und sichere Services für die digitale Unternehmenskommunikation und Kollaboration.

Unsere Lösungen bieten Unternehmen einen nachhaltigen Mehrwert in der Arbeitseffizienz, Produktivität sowie der zielgerichteten wirtschaftlichen Verwendung ihrer IT-Budgets.