von Celina Distler

Die "New Commerce Experience" von Microsoft ist da.

Quelle: Pixabay / StockSnap

In der New Commerce Experience, kurz NCE, von Microsoft werden nun Microsoft 365, Dynamics 365, Power Plattform und Windows 365 vereint. Das bedeutet, dass die Verträge, die bei Microsoft bisher teils gravierend unterschiedlich gestaltet waren, nun stark vereinfacht werden. Was sich genau dahinter verbirgt und was die New Commerce Experience bietet, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

Vorteile.

Der größte Vorteil in der New Commerce Experience liegt vor allem darin, dass während der Laufzeit keine Preiserhöhungen möglich sind. Dadurch können Nachzahlungen vermieden werden. Mit einer jährlichen Laufzeit spart man somit nicht nur 20% der Kosten im Vergleich zum monatlichen Abschluss, sondern sichert sich diesen Preis zudem für 12 Monate anstelle von nur einem Monat.

Mit NCE möchte Microsoft seinen Endkunden zudem die Möglichkeit eines ganzheitlich gemanagten Services anbieten. Die New Commerce Experience macht es damit möglich, die Effizienz der Administration zu steigern sowie die Sicherheit und Automatisierung auf ein neues Level zu heben.

Durch die New Commerce Experience werden zudem die Verträge vereinfacht. Das reduzierte Abomodell für ein, zwölf oder 36 Monate, erhöht die Transparenz für Kundinnen und Kunden und ersetzt individuell angepasste Verträge.

Essentielle Änderungen.

Aus der New Commerce Experience gehen zahlreiche Änderungen hervor. So sind die Stornierungsrichtlinien vereinheitlicht worden: innerhalb der ersten 72 Stunden nach der Erstbestellung oder auch nach der Laufzeitverlängerung wird bei einer Storinierung eine anteilige Rückerstattung gewährt. Während der Laufzeit ist zudem nur eine Erhöhung der Lizenzanzahl möglich. Eine Herabstufung der Lizenzen wird nur noch zum Ende der Laufzeit ermöglicht.

Mit der New Commerce Experience gibt es die Möglichkeit ein monatliches Abonnement einzurichten. Jedoch sind die Kosten hierbei um 20% höher als für das jährliche Abomodell. Dafür erhalten sie maximale Flexibilität hinsichtlich Stornierung und Reduktion der Lizenzen. Eine Mischung aus jährlichen und monatlichen Abonnements bietet eine maximale Flexibilität und dennoch eine Kostenersparnis. Mit einem monatlichen Abonnement können Sie auch weiterhin Lizenzschwankungen im Jahresverlauf ausgleichen.

Auch bei der Verwaltung der Abonnements und der Add-Ons gibt es Veränderungen. Kunden können Verlängerungen und Planungen zu auslaufenden Abonnements selbst managen. Auslaufende Abonnements werden nicht automatisch verlängert. Gleichzeitig können Add-Ons in der New Commerce Experience in einem Katalog eingesehen und ausgewählt werden. Somit lassen sich diese entsprechend den individuellen Bedürfnissen anpassen.

Dem Kunden stehen zudem auch Trials von je 25 Lizenzen in der New Commerce Experience zur Verfügung. Die Testversionen können jederzeit in ein kostenpflichtiges Abonnement umgewandelt werden. Die Trails sind nicht kündbar und werden nach dem Ablauf ohne aktive Suspendierung automatisch verlängert.

 

Weiteres Vorgehen.

An den Vertragskonditionen und der Vertragslaufzeit ändert sich nichts und für die meisten Produkte bietet Microsoft eine Preisstabilität von 12 Monaten. Ein Sonderkündigungsrecht besteht nur, wenn sich die Preise während der Vertragslaufzeit ändern. Wenn das Sonderkündigungsrecht nicht in Anspruch genommen wird, wird die Preiserhöhung zum 01.03.2022 wirksam.

Fazit.

Mit der New Commerce Experience wurde es möglich, dass mehr Transparenz in der Microsoft-Vertragslandschaft eingekehrt sowie eine gewisse Effizienzsteigerung, aber auch Preisstabilität während der Vertragslaufzeit für den Endkunden gegeben ist. Mit einer Mischung aus monatlichen und jährlichem Abonnements sowie den passenden Add-Ons erhält man maximale Flexibilität, Preiskontinuität sowie das Passende für die eigenen, individuellen Bedürfnisse.

Ihr Kontakt zu uns.

Rückrufbitte

Zurück

Hat Ihnen unser Artikel gefallen?

Teilen Sie ihn mit Ihren Followern.

NetTask MDRN.WORK Revolution

NetTask ist der führende Cloud Service Provider für „Modernes Arbeiten“ in Europa. Mit unserer langjährigen Themen- und Umsetzungskompetenz in der Informations- und Kommunikationstechnologie entwickeln wir, auf der Basis von Microsoft-Technologie (deHOSTED Exchange, deHOSTED Skype for Business, deHOSTED SharePoint, deHOSTED Office 365, IoT - Technologie), cloudbasierte, hochperformante und sichere Services für die digitale Unternehmenskommunikation und Kollaboration.

Unsere Lösungen bieten Unternehmen einen nachhaltigen Mehrwert in der Arbeitseffizienz, Produktivität sowie der zielgerichteten wirtschaftlichen Verwendung ihrer IT-Budgets.